Capoeira Festival - Copa Camisa Roxa 2022

Wir beenden das Wintersemester 21/22 mit der Copa Camisa Roxa vom 25. - 27. Februar 2022.
Die Veranstaltung ist unser Jahreshöhepunkt! Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme.

Wochenende, 25.-27. Februar 2022
Workshops, Wettbewerbs und Feste

Ort: Sportzentrum Salzburg Mitte
Ulrike-Gschwandtner-Straße 6-8, 5020 Salzburg


Programm

Freitag, 25. Februar
19:00 - 21:00 Uhr   Workshop: Berimbau für Erwachsene mir Ari Glage

Samstag, 26. Februar
10:00 - 12:00 Uhr   Workshop: Capoeira (Kinder und Erwachsene)
ab 12:00 Uhr          Wettbewerb für Kinder
ab 15:30 Uhr          Wettbewerb für Erwachsene
ab 19:00 Uhr          Latino Fest mit DJ Jhonny (im JUFA Hotel)

Sonntag, 27. Februar
10:00 - 12:00 Uhr   Workshop: Samba - Niveu I/II für Erwachsene mit Martinho Fiuza

Preise

Workshop-Kursgebühr pro Tag:  € 15,- Kinder / € 25,- Erwachsene
Wettbewerb-Startgebühr:          € 15,- Kinder / € 20,- Erwachsene

Bitte berücksichtigt die Voranmeldungsfrist bis 11. Februar 2022. Alle Voranmeldungen erhalten ein lila T-shirt.
Neu: Wer bereits ein lila T-Shirt hat, erhält 10 % Ermäßigung.
- Mit der frühen Anmeldung helft ihr bei der Planung und Umsetzung der Veranstaltung.

Wir benötigen HELFER am Samstag, 26. Februar 2022 von 8 bis 18 Uhr im Sportzentrum Mitte - Salzburg. Entschädigung 10 Euro/Stunde.
Bei Interesse bitte um Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Camisa Roxa - Edvaldo Carneiro e Silva (1944 - 2013)

Camisa Roxa war zu Lebzeiten bereits eine Legende. Er galt als einer der beste Schüler von Mestre Bimba, ist Großmeister (Grão Mestre) der Capoeira und Pionier in der Globalisierung von Capoeira. Er hat Capoeira und die brasilianische Kultur in mehr als 50 Ländern präsentiert und war Initiator zahlreicher Projekte.

Das Capoeira Festival findet in Memoriam - Edvaldo Carneiro e Silva statt: Copa Camisa Roxa

Erfahre mehr über Camisa Roxa: www.camisaroxa.com

 

Workshops 


Wir stellen Euch die exzellenten und zugleich sehr zugänglichen Kursleiter unserer kommenden Veranstaltung vor.

Berimbau mit Ari Glage

am Freitag, 26. Februar ab 19:00 Uhr
im Rahmen des Capoeira Festivals (4. Copa Camisa Roxa)
Ort: Sportzentrum Mitte - Salzburg
--------------------------------------
ARI GLAGE
Salzburg
 
Freischaffender Rhythmuspädagoge mit Schwerpunkt „Brasilianische Percussion“
und Elementare Rhythmuspädagogik“
Lehrauftrag am Orff Institut (Universität Mozarteum)
Langjährige Unterrichtserfahrung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

 

SAMBA mit Martinho Fiuza

am Sonntag, 28. Februar ab 10:00 Uhr
im Rahmen des Capoeira Festivals (4. Copa Camisa Roxa)
Ort: Sportzentrum Mitte - Salzburg
--------------------------------------
MARTINHO FIUZA
Samba Brasil
Brasilien/Deutschland
 
Die künstlerischen Wurzeln des in Bahia geborenen Solotänzers, Choreographen und Tanzpädagogen sind das kulturelle Erbe seiner afrikanischen Vorfahren. Er gehört zur ersten Generation farbiger Profitänzer Salvadors. Martinho Fiuza begann als erster Lehrer Ende 1977 in Europa (München) zu unterrichten, wo er bis heute seine eigene Schule betreibt. Um seinen europäischen Schülern die brasilianischen Tänze in kurzer Zeit beibringen zu können, hat er sie systematisiert und eine eigene Lehrmethode erarbeitet.
 
Durch seine reichen Kenntnisse ist er in der Lage, seine Schüler in allen genannten brasilianischen Tänzen bis zur Bühnenreife zu führen. In diesem Kurs zeigt Martinho Fiuza den Schülern die ganze Bandbreite des brasilianischen Samba: wie er früher im ländlichen Bahia getanzt wurde, die Eleganz und Verfeinerung des Tanzes in Rio und die neue Richtung Afro Samba, eine Mischung des Samba mit Bewegungen des Afro-Brazilian Dance.
 
Martinho Fiuza war beim Tanzfestival Bielefeld 2010.