Anstatt den bisherigen 10 Personen dürfen ab sofort indoor nur mehr 6 Personen plus der für die Durchführung notwendigen Personen am Training teilnehmen, d.h. 6 TeilnehmerInnen plus TrainerIn. Outdoor sind es 12 Personen plus TrainerIn.

Ein paralleles Training mehrerer 6er-Gruppen ist möglich, sofern eine Durchmischung verhindert werden kann (räumliche/bauliche Trennung, zeitliche Staffelung).

Grundsätzlich ist indoor und outdoor wieder ein Abstand von einem Meter zu halten, außer 

1. bei der Ausübung von Sportarten, bei deren sportartspezifischer Ausübung es zu Körperkontakt kommt, 

2. für kurzfristige sportarttypische Unterschreitungen des Mindestabstands im Rahmen der Sportausübung sowie 

3. bei erforderlichen Sicherungs- und Hilfeleistungen. In diesen Fällen braucht es weiterhin ein Präventionskonzept.

Weiterhin Maskenpflicht außer beim Sporttreiben und beim Duschen.

Weitere Infos: https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/faq-coronakrise/

https://corona-ampel.gv.at/aktuelle-massnahmen/regionale-zusaetzliche-massnahmen/salzburg/